10% RABATT AUF DEINE BESTELLUNG MIT DEM CODE: RABATT10

Geisha-Kugeln - Warum lohnt es sich die Liebeskugeln zu verwenden?

Durch: Maria Börder Im: Root auf: Kommentar: 0 Hit: 59

Der große Erfolg von „Fifty Shades of Grey“ hat uns zwei Dinge gebracht: Erstens, Frauen sprechen über ihre sexuellen Bedürfnisse und zweitens, begannen sie Geisha-Kugeln zu verwenden, sehr gut. :)


Die Kollektion von Fifty Shades of Grey

Viele Frauen denken, dass dies ein rein erotisches Gadget ist, aber das stimmt nicht. Das Tragen der Bälle alleine macht ihnen wenig Freude und die meisten Frauen fühlen sie nicht wirklich. Erst in Bewegung schwingen manche Kugeln und wirken stimulierend durch kleine wahrnehmbare Vibrationen, es ist also ein zusätzlicher Bonus für sie. OK, aber erstaunliche Orgasmen werden Sie davon nicht bekommen, warum sie also trotzdem benutzen?

 

Warum Geisha-Kugeln verwenden?




Die regelmäßige Bewegung und Kontraktion stärkt die Muskulatur des Beckenbodens, was zu mehr Genuss im Bett führt. Bei häufiger Verwendung der Bälle, erklären die meisten Frauen, dass Sie ein gesteigertes Verlangen nach Sex haben. Und dies ist auch ein guter Tipp für Männer, die über ein Geschenk für Ihre Frauen nachdenken :).

Gestärkte Muskeln erleichtern den vaginalen Orgasmus, sie verstärken das Vergnügen der Frauen, aber auch des Partners, da die Muskeln während des Geschlechtsverkehrs bewusst am Penis angespannen werden können. Also Genuss für beide und jeder gewinnt, und das ist erst der Anfang.




Geisha-Kugeln sind ideal für Frauen, die planen, schwanger zu werden. Trainierte Muskeln können ihnen eine leichtere und weniger schmerzhafte Entbindung ermöglichen. Nach der Geburt werden sie Ihnen wiederum helfen schneller wieder in Form zu kommen.

Das Problem der Inkontinenz betrifft viele Frauen, die Verwendung von Geisha-Kugeln über mehrere Wochen lassen dieses Problem merklich verbessern und sogar ganz verschwinden.




Stärken Sie Ihre Muskeln! Geisha-Bälle werden von Sexologen, Gynäkologen und Hebammen empfohlen.



Was muss man beim Kauf beachten?



Die Liebeskugeln gibt es aus unterschiedlichen Materialien. Das häufigste ist jedoch Silikon. Es ist ein sicheres Material, das auch für empfindliche Körper geeignet ist, es irritiert nicht und ist pflegeleicht und geruchlos. Die Schnur selbst sollte auch aus Silikon oder aus einem anderen Material bestehen die keine Feuchtigkeit aufnimmt.



Einzelne Kugeln


Einzelkugeln - perfekt für Anfänger

Einzelbälle sind ideal für Anfängerinnen, die gerade erst ihr Abenteuer mit den Kugeln beginnen. Denken Sie dabei auch an das Gewicht und starten Sie mit leichten Kugelgewichten.

Einzelkugeln eignen sich auch für Frauen mit Gebärmutterabsenkung, ein regelmäßiges Training verhindert, dass sich die Position der Gebärmutter weiter verändert. Frauen mit einer kleinen

und einer engen Vagina, d. h. normalerweise diejenigen mit einem kleinen Körper, sollten auch nach der einzelnen Kugel greifen.



Doppelbälle


Für ihr Workout - doppelte Orgasmuskugeln

Doppelbälle, die beliebtesten, sind für Frauen nach einer natürlichen Geburt ideal, sie lassen sie schneller zu einem straffen Beckenboden zurückkehren. Auch Frauen mit einer starken Körperstruktur sollten nach dem 30. Lebensjahr zu den doppelten Kugeln greifen. Obwohl das Alter hier ist das unwichtigste.



Training-Sets


Steigern Sie ihr Training mit mehr Gewicht


Orgasmuskugel-Sets sind nichts anderes als Sätze von Bällen, die sich im Gewicht und manchmal auch in der Größe unterscheiden.

Wie bei allen anderen Muskeln kann auch die Belastung des Beckenbodens erhöht werden.



Wie verwende ich die Kugeln?



Es ist sehr einfach, Sie führen die Kugeln wie einen Tampon ein. Am besten machen Sie es auf dem Bett oder mit einem Bein auf einer Badewanne oder einem Stuhl. Die Kugeln werden nicht trocken verwendet. Verwenden Sie dazu ein Gleitgel auf Wasserbasis. Eine kleine Menge Gel sollte auf die Kugel aufgetragen werden. Zu viel Gel kann den Ball herausspringen lassen. Der Ball mit der Schnur sollte in der Höhe platziert werden, in der ein Tampon normalerweise angewendet wird.


Gleitgel - biologisch und sicher

 

Nach den Übungen entfernen Sie die Kugeln durch Ziehen an der Schnur und reinigen sie am besten mit einem Toycleaner.



Wie trainiere ich?



Üben Sie nur in Bewegung. Während der Bewegung spüren die Muskeln die Bälle und spannen sich automatisch um sie herum an. Es ist ideal beim spazieren gehen, beim joggen oder Hausputz. Es ist wichtig, die ganze Zeit in Bewegung zu bleiben. Du kannst auch tanzen oder Hüftbewegungen ausführen.





Je mehr Sie üben, desto besser. Vorzugsweise 4-5 mal pro Woche. Am Anfang beginnen Sie mit 15 Minuten. Das Training können Sie mit der Zeit auf 35-45 Minuten verlängern. Die maximale Zeit sollte 2 bis 3 Stunden nicht überschreiten.



Hygiene



Waschen Sie die Bälle vor jedem Gebrauch mit warmem Seifenwasser oder einem Toycleaner. Machen Sie dasselbe, nachdem Sie sie entfernt haben.

In Bezug auf die Verwendung von Liebeskugeln während der Schwangerschaft sind die Meinungen geteilt. Fragen Sie Ihren Frauenarzt, was er darüber denkt.

Sie sind sinnvoll, unauffällig und sicher, Sie können sie mühelos bei alltäglichen Aktivitäten verwenden. Zögern Sie nicht, fang Sie an sie zu benutzen :) und Sie werden es sicher nicht bereuen :).



Bemerkungen

Hinterlasse ein Kommentar